S. Pfeiffer : Beschluss AG Hagen – Bildrechteverstoß

Pfeiffer Mobbing4

 

Paradox aber wahr. Fr. S. Pfeiffer meint auch Fotos von anderen Personen veröffentlichen zu dürfen, natürlich unterstreicht sie diese Veröffentlichungen (Bildrechteverstoß) auch noch mit Beleidigungen.

 

AG Hagen Beschluss.

image

 

Ordnungsgeldantrag liegt an und wird nach Verkündung und Zustellung veröffentlicht.

Beschluss AG Nienburg ( S. Pfeiffer)

Pfeiffer Mobbing4

 

Beschluss gegen  Fr. Pfeiffer.Sie hatte behauptet Alfred B. de Montfort sei ein Betrüger.

 

Screenshot_4 beschluss

S. Pfeiffer – 300€ Ordnungsgeldstrafe ersatzweise 6 Tage Haft.

Die Dame meint “ Ich lasse mir den Mund nicht verbieten, wenn ich sage …dann ist das so“

Screenshot_15

Natürlich hat die Dame es immer noch nicht eingesehen…also geht es weiter in die nächste Runde.

 

S. Pfeiffer : Beschluss AG Nienburg– Bildrechteverstoß

Die Angeklagte hatte wiederholt den Kläger (durch Bild) Öffentlich Denunziert.

Beschluss vom 13.07.2016

  • Die Angeklagte hatte wiederholt den Kläger (durch Bild) öffentlich Denunziert.
  • Befangenheitsantrag gegen den Richter durch die Mobberin wurde abgelehnt.

Fazit:

Die Mobberin hat bereits in der Vergangenheit mehrfach #Privatbilder von #MichaelvonGorka veröffentlicht und #schmähkritik zu den Bilder hinzu gefügt. Nun gab es den Unterlassungsbeschluss dazu.

 

 

Beschluss gegen Simone Pfeiffer (43) aus Hilgermissen.

In diesem Beschluss gegen die Simone Pfeiffer wurde die Mobberin zu den Kosten des Verfahrens bestimmt, zudem wurde ihr Prozesskostenhilfe versagt, da ihr Falschbehauptungen (Lügen) nachgewiesen wurde.

Wieder einmal nur Lügen, Lügen, Lügen durch die Turboquerulantin.

Beschluss gegen Pfeiffer 4.3.2001 Seite 1.jpeg

Beschluss gegen Pfeiffer 4.3.2001 Seite 2.jpeg