VECHTA – Mobberin Simone P. (48) verhaftet und sitzt seit dem 13.12.2017 in der Justizvollzugsanstalt in Vechta ein.

VECHTA – Mobberin Simone P. (48) verhaftet und sitzt seit dem 13.12.2017 in der Justizvollzugsanstalt in Vechta ein.

Werbeanzeigen

Mobberin Simone P. (48) sitzt seit dem 13.12.2017 im Frauengefängnis in Vechta ein. Grund:  Mobbing – Urteile, dadurch resultierende Ordnungsgelder wurden nicht von ihr bezahlt.

Nach Entlassung gab es gleich noch einmal Haft – Nachschlag.

Frau Simone P. wurde in Handschellen gesehen.

Quelle: https://beamtendumm.wordpress.com

VIDEO: TURBOQUERULANTIN – Justizvollzugsanstalt für Frauen

Ihre Opfer können sich freuen …

Vechta. Laut Vollstreckungsblatt der Justizvollzugsanstalt für Frauen wurden insgesamt 9 verschiedene Ordnungshaftstrafen von 4 Gerichten zu einem Powerpack zusammengefasst, um der zuletzt obdachlos gewordenen Enthüllungsjournalistin die Grenzen der Meinungsfreiheit ein wenig näher zu bringen. Ganz spurlos scheint das Weihnachtsfest im Knast nicht an ihr vorbeigegangen zu sein, denn schon am ersten Weihnachtsfeiertag hat die Turboquerulantin die sofortige Freilassung beantragt, weil „die Inhaftierung rechtswidrig und fehlerhaft ist.“

Interessant und lehrreich ist in diesem Zusammenhang der Verweisungsbeschluss des mit der Ordnungsmittelvollstreckung betrauten Rechtspflegers des Amtsgerichts Hamburg vom 29.12.2017und wenig überraschend die letztendliche Entscheidung des Hamburger Richters vom 05.01.2018, die keine Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Vollstreckung der Ordnungshaft offen lässt. Bis Anfang März 2018 ist erst einmal Ruhe und eine Menge Ordnungsgeldbeschlüsse gelten dann als in der JVA abgewohnt. Nachschlag kommt – mit Sicherheit.

Quelle: FACHANWALT FÜR IT-RECHTS, RECHTSANWALT RALF MÖBIUS LL.M. RECHTSINFORMATIK, ANWALT IN HANNOVER ISERNHAGEN.

Quelle:

https://fachanwalt-fuer-it-recht.blogspot.com/

AMTSGERICHT NIENBURG – Mobberin Simone P. (48) aus Hilgermissen in Niedersachsen zu 1500 € Ordnungsgeld, Ersatzweise 30 Tage Gefängnis verurteilt.

AMTSGERICHT NIENBURG: Mobberin Simone P. (48) aus Hilgermissen in Niedersachsen zu 1500 € Ordnungsgeld, Ersatzweise 30 Tage Gefängnis verurteilt.

Alfred Boecker Comte de Montfort I’Amaury

gegen

Simone Pfeiffer

Nienburg. Die, mittlerweile in diesem Fall verurteilte Mobberin Simone P. unterlässt es noch immer nicht weiter im Internet zu behaupten, dass der Deliquent einer kriminellen Betrügergruppe angehört. Das Gericht verhängte daraufhin wieder ein Ordnungsgeld von 1500,00 EUR, Ersatzweise für den Fall das dass Ordnungsgeld nicht gezahlt wird, zu weiteren 30 Tagen Haft.

Urteil:

image

AMTSGERICHT NIENBURG – Mobberin Simone P. – in der Strafsache Kanalratte/ Scheißhausfliege. 1000 € Ordnungsgeld ausgesprochen, Ersatzweise 10 Tage Haft.

AMTSGERICHT NIENBURG – Mobberin Simone P. – in der Strafsache Kanalratte/ Scheißhausfliege. 1000 € Ordnungsgeld ausgesprochen, Ersatzweise 10 Tage Haft.

Alfred Boecker Comte de Montfort I’Amaury Duc de Bretange

gegen

Simone P.

Nienburg. Und wieder veröffentlichte die Turboquerulantin Simone P. (48) aus Hilgermissen in Niedersachsen ihre Verleumdungen im Internet. Hierfür wurde sie mit weiteren Ordnungsgelder belegt.

TURBOQUERULANTIN - Schriftverkehr mit Verleumdungen der Simone Pfeiffer
TURBOQUERULANTIN – Schriftverkehr mit Verleumdungen der Simone P. (48) aus Hilgermissen in Niedersachsen

Beschluss:

https://www.rechtsanwaltmoebius.de/urteile/ag-nienburg_6-c-365-17_turboquerulantin.pdf