HOYA – Unbelehrbare Hochstaplerin und Mobberin Simone P. (49) aus der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta entlassen und sofort wieder am Mobben.

HOYA: Unbelehrbare Hochstaplerin und Mobberin Simone P. (49) aus der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta entlassen und sofort wieder am Mobben.

Werbeanzeigen

Michael Gorka

gegen

Simone P.

Hoya. Kaum ist die mehrfach bereits eingesessene Mobberin und Hochstaplerin Simone P. aus der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta entlassen worden, beginnt diese wieder mit Ihren Lügen und Hetzattaken, indem Sie durch Verleumdungen und Lügen Unwahrheiten im Internet verbreitet. Sie gibt sich als armes Re-Traumatisiertes Opfer aus und sammelt so Plus Punkte bei den Gerichten. Dass sie es aber ist, die seit 30 Jahren mobbt, verleumdet und stalkt, verschweigt sie.

Es wurden weitere Straf- und zivilrechtliche Schritte eingeleitet.

Beschluss vom 29.05.2018

beschluss-29-05-2018-pfeiffer-geschwc3a4rzt1

Beschluss 29.05.2018 Pfeiffer geschwärzt_0001

 

 

LANDGERICHT HAMBURG – Simone Pfeiffer (46) wegen Mobbing durch Beschluss verurteilt.

LANDGERICHT HAMBURG – Simone Pfeiffer (46) wegen Mobbing durch Beschluss verurteilt.

Michael Graf von Gorka Prinz Rurikovich

gegen

Simone Pfeiffer

Beschluss 17.11.2015
Mobberin Simone Pfeiffer wurde durch das Landgericht Hamburg mit Beschluss verurteilt, beantragt hatte das der Rechtsanwalt durch das christliche Adelshaus der Grafen von Gorka Prinz Rurikovich.
Simone Pfeiffer hatte immer wieder auf verschiedenen Sozial Media Seiten geschrieben, dass der Antragsteller und Beschwerdeführer ein Betrüger ist.
Das Gericht gab dem Antragsteller und Beschwerdeführer recht und so wurde der Mobberin untersagt weiterhin dieses zu verbreiten; verbreiten zu lassen und alle ihre Texte/ Bilder des Deliquenten zu löschen.

Beschluss vom 17.11.2015 - 3 Pfeiffer geschwärztBeschluss vom 17.11.2015 - 4 Pfeiffer geschwärztBeschluss vom 17.11.2015 - 5 Pfeiffer geschwärztBeschluss vom 17.11.2015 - 1 Pfeiffer geschwärztBeschluss vom 17.11.2015 - 6 Pfeiffer geschwärzt

LANDGERICHT HAMBURG – Mobberin Simone P. (47) durch Beschluss wegen Verleumdung an das Polnisch christliche Adelshaus der Fürsten von Gorka und Prinzen Rurikovich verurteilt.

LANDGERICHT HAMBURG: Mobberin Simone P. (47) durch Beschluss wegen Verleumdung an das Polnisch christliche Adelshaus der Fürsten von Gorka und Prinzen Rurikovich verurteilt.

Michael Fürst von Gorka Prinz Rurikovich
gegen
Simone P.
Beschluss 17.11.2015
Hamburg. Turboquerulantin und Mobberin Simone P. wurde durch das Landgericht Hamburg mit Beschluss verurteilt, beantragt hatte das der Rechtsanwalt durch das Polnisch christliche Adelshaus der Fürsten von Gorka Prinz Rurikovich.
Simone P. hatte immer wieder auf verschiedenen Sozial Media Seiten geschrieben, dass der Antragsteller und Beschwerdeführer ein Hochstapler und Betrüger ist.
Das Gericht gab dem Antragsteller und Beschwerdeführer recht und so wurde der Turbo-Mobberin untersagt weiterhin dieses zu verbreiten; verbreiten zu lassen und alle ihre Texte/ Bilder des Deliquenten zu löschen.
Beschluss vom 17.11.2015 - 3 Pfeiffer geschwärzt
Beschluss vom 17.11.2015 - 4 Pfeiffer geschwärzt
Beschluss vom 17.11.2015 - 5 Pfeiffer geschwärzt