Unbelehrbare Mobberin S. Pfeiffer (49) aus der JVA Vechta entlassen und sofort wieder am Mobben. Hier ein weiterer Beschluss.

Unbelehrbare Mobberin S. Pfeiffer (49) aus der JVA Vechta entlassen und sofort wieder am Mobben. Hier ein weiterer Beschluss.

Advertisements

Kaum ist die Mobbinerin S. Pfeiffer aus der JVA Vechta hat sich gefallen, durch diese Verleumdungen und Lügen wird die Mobbinerin S. Pfeiffer wieder auf sich aufmerksam machen. 

Es wurden weitere Straf- und zivilrechtliche Schritte eingeleitet.

Hier ein weiterer Beschluss vom 29.05.2018

Beschluss 29.05.2018 Pfeiffer geschwärztBeschluss 29.05.2018 Pfeiffer geschwärzt_0001

 

 

Simone Pfeiffer (49) seit dem 13.12.2017 im Frauengefängnis in Vechta.

Mobberin Simone Pfeiffer (49) sitzt seit dem 13.12.2017 im Frauengefängnis in Vechta ein.

Nach über 30 Jahren siegt endlich die Gerechtigkeit.

Mobberin Simone Pfeiffer (49) sitzt seit dem 13.12.2017 im Frauengefängnis in Vechta ein.

Ihre Opfer können sich freuen, dass sie in den Armen und dem Glauben sind, dass sie über Weihnachten und Silvester von neuen  Hastistraden der  Turboquelulant in verschweißen. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen, dass Sie sich für eine Frau entschieden haben, die sich für eine Frau in Vechta in der Zeit vom 05.03.2018 auf die Menschheit entschieden hat. (Wenn nicht noch Nachschlag kommt, denn so sieht es aus, als sei es noch nicht geschehen, da die Mobbiner ihre Hass-Seiten nicht löschen).

Quelle: FACHANWALT FÜR IT-RECHTS, RECHTSANWALT RALF MÖBIUS LL.M. RECHTSINFORMATIK, ANWALT IN HANNOVER ISERNHAGEN.

Landgericht Verden – Beschluss gegen S. Pfeiffer

Landgericht Verden verurteilt Mobberin Simone Pfeiffer (47) aus Hilgermissen in Niedersachsen

Paradox aber wahr. Fr. S. Pfeiffer meint auch Fotos von anderen Personen veröffentlichen zu dürfen, so ihren Zwillingsbruder und natürlich unterstreicht sie diese Veröffentlichungen (Bildrechteverstoß) auch noch mit Beleidigungen.

lanfdericht-verden-bildrechtverstos